Tag der offenen Tür

mit kleiner Ausstellung und Führung

Mittwoch, 13. Juni 2018

14.00 - 18.00 Uhr

 

Das von der EU für 2018 ausgewählte „Europäische Jahr des Kulturerbes“ steht unter dem Motto „Sharing Heritage“. Dafür wurde gemeinsam von den Regensburger Gedächtnis- und Kulturinstitutionen im Regensburger Bibliotheksverbund (RBV) die Veranstaltungsreihe "Was soll bleiben? Die Vielfalt kultureller Überlieferung" erarbeitet. Ganzjährig werden hierzu Veranstaltungen und individuelle Aktionen angeboten.

Im Zuge dieser Reihe veranstaltet das IOR einen „Tag der offenen Tür“ und zeigt den Besuchern im Lesesaal der Präsenzbibliothek einige seiner historischen, z.T. deshalb auch seltenen antiquarischen Bücher zum Thema „Mittel- und Osteuropäische Rechtsgeschichte“. Interessierte bekommen zudem einen Einblick in die weiteren Bibliotheksbereiche und die speziellen Länderreferate des IOR sowie die damit verbundene vielfältige Arbeit des Instituts und seiner Veröffentlichungen. Eine Anmeldung zum Veranstaltungstag ist nicht erforderlich.

Auf der Homepage des RBV gibt es eine eigene Seite zur Veranstaltungsreihe: https://www.regensburger-bibliotheken.de/was-soll-bleiben