Stela Ivanova, LL.M. 

  

Länderbearbeiterin Bulgarien

Geb. 1976 in Bulgarien, Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Sofia, anschließend LL.M.-Programm an der LMU München und Anwaltszulassung in Bulgarien. Rechtsberatungstätigkeit im Nürnberger Büro der bnt-Rechtsanwaltskanzlei. Seit 2003 freie Mitarbeiterin am Institut. Laufendes Promotionsverfahren zum Thema „Funktionen des einstweiligen Rechtsschutzes im Europäischen Raum: Ein zivilprozessrechtlicher Vergleich zwischen Deutschland und Bulgarien“.