Prof. Dr. Dres. h. c. Friedrich-Christian Schroeder

 Wissenschaftlicher Leiter

Geb. 1936, Studium der Rechtswissenschaft und der Osteuropakunde an der Universität Bonn, am Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin und an der Universität München, 1. und 2. jur. Staatsexamen München 1959 und 1965. Dr. jur. München 1963, Habilitation für die Fächer Strafrecht, Strafprozessrecht und Ostrecht München 1968, Berufung auf den Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht und Ostrecht an der Universität Regensburg 1968. Seit 1973 Wissenschaftlicher Leiter des Instituts für Ostrecht. Ehrendoktor der Universität Breslau, Autor u. a. des Buches „74 Jahre Sowjetrecht“. Gesetzgebungsberatung in der Russischen Föderation, der Ukraine, Belarus und Turkmenistan.

Veröffentlichungen

Übersicht

A. Strafrecht der Bundesrepublik Deutschland
I.   Monographien und monographische Darstellungen
II.  Editionen
III. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

B. Strafprozeßrecht der Bundesrepublik Deutschland

C. Innerdeutsche Rechtsvergleichung und Rechtsprobleme der Wiedervereinigung

D. Überregionale Rechtsvergleichung, Völkerrecht und internationales bzw. interlokales Strafrecht

E. Ostrecht
I. Monographien
II. Editionen
III. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

F. Allgemeine Ostforschung

G. Strafrechtsgeschichte
I.  Editionen
II. Aufsätze

H. Juristische Ausbildung

I. Sonstiges

J. Herausgeberschaft von und ständige Mitarbeit an Zeitschriften und Reihen

 


 

A. Strafrecht der Bundesrepublik Deutschland

I. Monographien und monographische Darstellungen

Der Täter hinter dem Täter. Ein Beitrag zur Lehre von der mittelbaren Täterschaft, 1965

Der Schutz von Staat und Verfassung im Strafrecht. Eine systematische Darstellung, entwickelt aus Rechtsgeschichte und
Rechtsvergleichung, 1970

Strafgesetzbuch - Leipziger Kommentar
9. Aufl., §§ 56-59 StGB, 18. Lieferung, 1974
10. Aufl., §§ 15-18 StGB, 21. Lieferung, 1980
11. Aufl., §§ 15-18 StGB, 14. Lieferung, 1994

Das neue Sexualstrafrecht. Entstehung - Analyse - Kritik, 1975

Maurach-Schroeder, Strafrecht - Besonderer Teil, 6. Aufl.
Tlbd. 1: Straftaten gegen Persönlichkeits- und Vermögenswerte, 1977
Tlbd. 2: Straftaten gegen Gemeinschaftswerte, 1981

Maurach/Schroeder/Maiwald, Strafrecht - Besonderer Teil, 7. Aufl.
Tlbd. 1: Straftaten gegen Persönlichkeits- und Vermögenswerte, 1988
Tlbd. 2: Straftaten gegen Gemeinschaftswerte, 1991

Maurach/Schroeder/Maiwald, Strafrecht - Besonderer Teil, 8. Aufl.
Tlbd. 1: Straftaten gegen Persönlichkeits- und Vermögenswerte, 1995
Tlbd. 2: Straftaten gegen Gemeinschaftswerte, 1999

Maurach/Schroeder/Maiwald, Strafrecht - Besonderer Teil, 9. Aufl.
Tlbd. 1: Straftaten gegen Persönlichkeits- und Vermögenswerte, 2003

Die Straftaten gegen das Strafrecht
(Schriftenreihe der Juristischen Gesellschaft zu Berlin, H. 96), 1985

Pornographie, Jugendschutz und Kunstfreiheit
(Juristische Studiengesellschaft Karlsruhe, Schriftenreihe H. 205), 1992

Besondere Strafvorschriften gegen Eigenmächtige und Fehlerhafte Heilbehandlung?
(Angermühler Gespräche  Medizin - Ethik - Recht), 1998

Beiträge zur Gesetzgebungslehre und Strafrechtsdogmatik, 2001

La posesión como hecho punible
(Cuadernos de conferencias y artículos N.o 34, Bogotá), 2004
abgedr. auch in: Revista de Derecho Penal, 2004-2, 613-630

II. Editionen

Reform des Sexualstrafrechts
(Reihe: Aktuelle Dokumente), 1971

Abtreibung: Reform des § 218
(Reihe: Aktuelle Dokumente), 1972

Polizei und Geiseln. Der Münchner Bankraub
(Reihe: Aktuelle Dokumente), 1972

Festschrift für Reinhart Maurach zum 70. Geburtstag, 1972
(zusammen mit H. Zipf)

Sport und Recht, 1972
(zusammen mit Hans Kauffmann)

Rauschgift, Bekämpfung des Drogenmißbrauchs
(Reihe: Aktuelle Dokumente), 1973

StGB Strafgesetzbuch mit Einführungsgesetz und anderen Nebengesetzen, 16. Aufl., 1975; 
17. Aufl., 1977; 18. Aufl., 1977; 19. Aufl., 1978; 20. Aufl., 1980

III. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

Der 43. Deutsche Juristentag
Juristenzeitung 1960, 761

Täterschaft und Teilnahme bei eigenhändiger Tatbestandsverwirklichung. Zum Staschynskij-Urteil des Bundesgerichtshofes
Recht in Ost und West 1964, 97-107

Zur Strafbarkeit der Nichtabgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen
Der Betrieb 1964, 1496-1498

Die Zusammenrechnung im Rahmen von Quantitätsbegriffen bei Fortsetzungstat und Mittäterschaft 
(zugleich zum Begriff der Öffentlichkeit im Strafrecht)
Goltdammer's Archiv für Strafrecht 1964, 225-236

Zur Teilnahme bei § 122 Abs. 3 StGB
Neue Juristische Wochenschrift 1964, 1113-1114

Der Berliner Kreidekreis (Glosse)
Juristenzeitung 1965, 620-621

Zur Strafbarkeit der Nichtabgabe von Umsatzsteuer-Voranmeldungen
Der Betrieb 1966, 519-521

Zum Begriff der Wühlarbeit. Ein Beitrag zur Reform des politischen Strafrechts (Glosse)
Juristenzeitung 1966, 809-810

Nochmals: Staatsschutzsprache (Glosse)
Juristenzeitung 1967, 681

Alternative Draft of a Code of Criminal Law
Modern Law and Society 1968, 131-134, 1974, 3-5

Die Strafrechtsreform vom Mai 1969
Regensburger Universitätszeitung 1969, Heft 8, 22-25

Die Bestimmtheit von Strafgesetzen am Beispiel des groben Unfugs
Juristenzeitung 1969, 775-780

Die Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung nach dem Entwurf eines 4. StrRG
Zeitschrift für Rechtspolitik 1971, 14-21

Vergehen gegen die Landesverteidigung
Leipziger Kommentar,  9. Aufl., 9. Lieferung, 1971
10. Aufl., 27. Lieferung, 1981
11. Aufl., 5. Lieferung, 1993

Urteilsanmerkung (Rückwirkungsverbot bei Maßregeln?)
Juristische Rundschau 1971, 379-381

Die Notwehr als Indikator politischer Grundanschauungen
Festschrift für Reinhart Maurach zum 70. Geburtstag, 1972, 127-142

Abtreibung wegen "allgemeiner Notlage"?
Zeitschrift für Rechtspolitik 1972, 105-106

Sport und Strafrecht
Sport und Recht (s.o. A II), 21-41
Kurzfassung in: Regensburger Universitätszeitung 1972, Heft 9, 2-4, 25-27

Urteilsanmerkung (Rechtfertigung polizeilicher Maßnahmen)
Juristische Rundschau 1973, 70-72

Entwicklung und Grundzüge des deutschen Jugendstrafrechts
WEX 1, Jugendstrafrecht, 1973, 35-43

Urteilsanmerkung (zu § 109 StGB)
NZWehrR 1974, 33-35

Urteilsanmerkung (Alter des Opfers als Strafzumessungsgrundlage bei der Tötung)
Neue Juristische Wochenschrift 1974, 250-251

Systematische Stellung und Rechtsgut der Sexualstraftaten nach dem 4. StrRG
Festschrift für Hans Welzel zum 70. Geburtstag am 25. März 1974, 1974, 859-878

Reform des § 218
Regensburger Universitätszeitung 1974, Heft 3, 7

Urteilsanmerkung (Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung)
Juristenzeitung 1974, 683-685

Die Herbeiführung einer Unterschrift durch Täuschung oder Zwang
Goltdammer's Archiv für Strafrecht, 1974, 225-230

Urteilsanmerkung (Versicherungsbetrug)
Juristische Rundschau 1975, 71-74

Zur Bekanntmachung der Neufassung des Strafgesetzbuches
Neue Juristische Wochenschrift 1975, 1870-1871

Das "Erzieherprivileg" im Strafrecht
Festschrift für Richard Lange zum 70. Geburtstag, 1976, 391-400

Wird die Rechtspflege schutzlos? (Strafvereitelung und Meineid als Bagatelldelikte)
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12.4.1976, S. 10

Urteilsanmerkung (Neufassung und Strafzumessung bei der Strafvereitelung)
Neue Juristische Wochenschrift 1976, 980

Urteilsanmerkung (Sachbeschädigung durch Plakatieren)
Juristische Rundschau 1976, 338-340

Die Entwicklung der Sexualdelikte nach dem 4. StrRG
Zugleich zur Theorie der Kriminalstatistik
MschKrim 1976, 108-115

Urteilsanmerkung (§§ 89, 109d bei Äußerungen gegen die Bundeswehr)
Juristische Rundschau 1977, 30-32

Urteilsanmerkung (Annahme einer schwerwiegenden Notlage bei der Schwangerschaftsunterbrechung)
Juristenzeitung 1977, 139-141

Die Überlassung pornographischer Darstellungen in gewerblichen Leihbüchereien (§ 184 Abs. 1 Nr. 3 StGB)
Juristische Rundschau 1977, 231-234

Die Veranlassung zur Prostitution mit Gewalt oder List (§181 Nr. 1 StGB)
Juristische Rundschau 1977, 357-359

Das einzige Eigentumsdelikt
Zeitschrift für Rechtspolitik 1978, 12-13

Urteilsanmerkung (Sachbeschädigung durch Plakatieren)
Juristenzeitung 1978, 72-73

Neue empirische Untersuchungen zur Zuhälterei
Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 1978, 62-67

Rücktritt vom Versuch - OLG Karlsruhe NJW 1978, 331
Juristische Schulung 1978, 824-825

Der zeitliche Geltungsbereich der Strafgesetze
Festschrift für Paul Bockelmann zum 70. Geburtstag, 1979, 785-799

Probleme der Staatsverunglimpfung
Juristische Rundschau 1979, 89-93
Kurzfassung in:  Staatbeschimpfung in Weimar und Bonn. Die Nachdrucke des "Buback-Nachrufs" vor den Gerichten
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 6.1.1979, S. 8
abgedruckt auch in: Deutsche Richterzeitung 1979, 117-118

Der Irrtum über Tatbestandsalternativen
Goltdammer's Archiv für Strafrecht 1979, 321-328

Die Fahrlässigkeitsdelikte. Vorbeugung und Behandlung der Täter
(Deutscher Landesbericht zum Vorbereitenden Kolloquium für den XII. Internationalen Strafrechtskongreß)
Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft, 91. Band (1979), 257-269

Moabiter Landrecht oder Hamburger juristische Spökenkiekerei?
Neue Juristische Wochenschrift 1980, 920-922

Notstandslage bei Dauergefahr - BGH, NJW 1979, 2053
Juristische Schulung 1980, 336-342

Die Behandlung der natürlichen Handlungseinheit in strafrechtlichen Übungsarbeiten
Jura 1980, 240-242

Die neuere Entwicklung der Strafgesetzgebung in der Bundesrepublik Deutschland
Acta Universitatis Wratislaviensis No 518, Przeglad Prawa i Administracij XIV, 1980, 31-45

Das Strafrecht vom Fußball fernhalten?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.11.1980, S. 23

Gehören brutale Fouls vor den Kadi?
Stern 1981 Nr. 1, 77-79

Soll Vermummung strafbar sein? Grenzen einer Reform des "Demonstrationsstrafrechts"
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.5.1981, S. 12

Urkundenfälschung durch Examenstäuschung? - BayObLG NJW 1981, 772
JuS 1981, 417-419

Das Strafrecht zum Schutz von Verfassung und Staat
Verfassungsschutz und Rechtsstaat, hrsg. vom Bundesministerium des Innern, 1981, 219-236

Wenn Bürger sich gegen Krawalle wehren
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.9.1981, S. 12

Der Schutz staatsbezogener Daten im Strafrecht
Neue Juristische Wochenschrift 1981, 2278-2283

Verbrechen als Privatsache?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 25.5.1982, S. 12

Schreien als Gewalt und Schuldspruchberichtigung durch Beschluß - BGH, NJW 1982, 189
Juristische Schulung 1982, 491-496

Die Gefährdungsdelikte
Deutsche strafrechtliche Landesreferate zum XI. Internationalen Kongreß für Rechtsvergleichung Caracas 1982
(Beiheft zu Zschr. für die gesamte Strafrechtswissenschaft),
hrsg. vom H.-H. Jescheck, 1982, 1-28

Hausbesetzungen sind rechtswidrig
Das Parlament, 32. Jahrgang, 1982, Nr. 32-33 v. 14./21.8.1982, S. 8

Einführung zu: Strafrecht
in: Unser Recht - Große Sammlung deutscher Gesetze, 1982, 850-854

Nötigung und Erpressung durch Forderung von Gegenleistungen?
Juristenzeitung 1983, 284-288

Urteilsanmerkung (Geheimdienstliche Agententätigkeit)
Juristenzeitung 1983, 671-673

Die rechtliche Beurteilung der Euthanasie
Der Allgemeinarzt, 5 (1983), 1070-1074

Grundgedanken der Mordmerkmale
Juristische Schulung 1984, 275-278

Tanken ohne Bezahlen
Juristische Schulung 1984, 846-848

Widerstand gegen Willensmittler als Nötigung?
Neue Juristische Wochenschrift 1985, 2392-2393

Urteilsanmerkung (Zurückweisung von Wahlwerbesendungen)
Neue Zeitschrift für Strafrecht 1985, 451-452

Urteilsanmerkung (§ 241a StGB)
Juristische Rundschau 1986, 160-162

Ist Nötigung noch Nötigung?
Der Bundesgerichtshof zur Strafbarkeit von Verkehrsblockaden
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10.7.1986, S. 8

Ist Kriminalitätsvorbeugung unsozial?
Die These vom Verdrängungseffekt
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.10.1986, S. 12

Die Systematik der Vermögensstraftaten
Jura 1987, 113-116

Den Embryo müssen sie sehen
Was bei der Schwangerenberatung fehlt
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28. April 1987, S. 12

Zur Sachbeschädigung durch Plakatieren und Beschmieren
Juristische Rundschau 1987, 359-360

Die Bedrohung mit Verbrechen
Festschrift für Karl Lackner zum 70. Geburtstag am 18. Februar 1987, 1987, 665-675
Kurzfassung unter dem Titel: Schutzlos vor Bedrohung. Eine bedenkliche Lücke im deutschen Recht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.11.1990, S. 14

Urteilsanmerkung (Inverkehrbringen von Falschgeld)
Juristenzeitung 1987, 1133

Urteilsanmerkung (Notwehr zum Schutz von Vermögenswerten)
Juristenzeitung 1988, 565-569
Kurzfassung unter dem Titel:  "Was man gegen einen Dieb noch tun darf", Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 25.1.1988, S. 10

Zur Sachbeschädigung durch Plakatieren und Beschmieren - Schlußwort
Juristische Rundschau 1988, 363-364

Die Fahrlässigkeit als Erkennbarkeit der Tatbestandsverwirklichung
Juristenzeitung 1989, 776-780
in japanischer Sprache in:
The Hogaku Ronshu, The Law Review of Kansai University, Vol. XXXVIII, Nr. 4, 1988, 214-229

Die Last des Kommentators. Zum strafrechtlichen Publikationswesen in der Bundesrepublik Deutschland
Festschrift für Herbert Tröndle zum 70. Geburtstag, 1989, 77-88

Rückkehr zur Kasuistik in der Strafgesetzgebung?
Goltdammer's Archiv für Strafrecht 1990, 97-107

Verunglimpfung der Wählerschaft
Ein Vorschlag zur Demokratisierung des politischen Strafrechts
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.4.1990, S. 12

Pornographieverbot als Darstellerschutz?
Zeitschrift für Rechtspolitik 1990, 299-301

Der Schutz der Zombiewürde (Glosse)
Juristenzeitung 1990, 858

Urkundenstraftaten an entwerteten Fahrkarten
Juristische Schulung 1991, 301-304

Schwangerschaftsabbruch und Abtreibung
Religiöse Voraussetzungen und rechtspolitische Konsequenzen
Juristische Schulung 1991, 362-365

Kunstfreiheit und Jugendschutz
Eine Wendung in der Rechtsprechung des BVerfG
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10.4.1991, S. 14

Vor-Eiliges Strafrecht
Das neue Embyronenschutzgesetz trifft Vorsorge ohne Not
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.7.1991, S. 12

Urteilsanmerkung (Subjektive Rechtfertigungselemente)
Juristenzeitung 1991, 682-683

Urteilsanmerkung (Aussetzung)
Juristenzeitung 1992, 378-379

Die Reform der Straftaten gegen die Entwicklung des Sexuallebens
Zeitschrift für Rechtspolitik 1992, 295-297

Zur Strafbarkeit von Tötungen in staatlichem Auftrag
Juristenzeitung 1992, 990-993

Unaufrichtigkeit des Gesetzes
Zeitschrift für Rechtspolitik 1992, 409-410

Anmerkung (Raub mit Todesfolge)
Juristenzeitung 1993, 52

Wann sind Zombies Menschen?
Fragen beim Kampf gegen die Gewaltverherrlichung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.2.1993, S. 10

Der Rechtfertigungsgrund der Entscheidung von Rechtssachen
Goltdammer's Archiv für Strafrecht 1993, 389-405

Das 27. Strafrechtsänderungsgesetz - Kinderpornographie
NJW 1993, 2581-2583

Tendenz und Hintergrund der deutschen Strafgesetzgebung nach der Reform von 1975
Journal of Criminal Law (The Korean Criminal Law Association) 1993, Nr. 6, 1-20

Bedingter Tötungsvorsatz bei zweckbestimmter Tötung - BGHSt 39, 159
JuS 1994, 294-296

Das 29. Strafrechtsänderungsgesetz - §§ 175, 182 StGB
Neue Juristische Wochenschrift 1994, 1501-1504

Die Teilnahme des Beifahrers an der gefährlichen Trunkenheitsfahrt
JuS 1994, 846-849

Beihilfe zum Selbstmord und Tötung auf Verlangen
ZStW Bd. 106 (1994), 565-580

Ein bedenkliches Richterprivileg
Soll nur schwere Rechtsbeugung strafbar sein?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.2.1995, S. 12

Irrwege aktionistischer Gesetzgebung - das 26. StÄG (Menschenhandel)
Juristenzeitung 1995, 231-238

§§ 246, 133 StGB auf dem Prüfstand der MfS-Postplünderungen
Juristische Rundschau 1995, 95-97
Kurzfassung unter dem Titel:
Als die Stasi Postsendungen plünderte
DDR-Unrecht vor Gericht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.1.1995, S. 8

Der Sprung des Täters hinter dem Täter aus der Theorie in die Praxis
Juristische Rundschau 1995, 177-180

Sitzblockade keine Gewalt - BVerfG, NJW 1995, 1141
Juristische Schulung 1995, 875-878
Kurzfassung in:  Wenn aus Unrecht Recht wird
Die Sitzdemonstrations-Entscheidung bricht mit einer langen Tradition
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.5.1995, S. 10

Die Rechtsgüter des Embryonenschutzgesetzes
Festschrift für Koichi Miyazawa, 1995, 533-547

Die Entwicklung des Sexualstrafrechts seit 1973
Sexuologie III (2) 1995, 189-198

Mord und Mörder
Was die Wörter bedeuten
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12.12.1995, S. 14

Urteilsanmerkung (Verhältnis von § 176 zu § 182 StGB)
Juristische Rundschau 1996, 40-41

Urteilsanmerkung (Zur Eigenhändigkeit der §§ 174 Abs. 1, 176 Abs. 1 StGB)
Juristische Rundschau 1996, 211

Urteilsanmerkung (Zum Mordmerkmal der Verdeckungsabsicht)
Juristenzeitung 1996, 688

Die Geldwäsche als Straftat gegen die Durchsetzung des Strafrechts
H.J. Hirsch, P. Hoffmanski, E.W. Plywaczewski, C. Roxin (Hrsg): Neue Erscheinungsformen 
der Kriminalität in ihrer Auswirkung auf das Straf- und Strafprozeßrecht, 1996, 165-169

Die Grundstruktur der Nötigung und die Möglichkeiten zur Beseitigung ihrer durch das BVerfG geschaffenen Lücken
Neue Juristische Wochenschrift 1996, 2627-2629

Der Gesetzgeber im Wespennest
Zur Reform der Strafvorschrift gegen Vergewaltigung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.1.1997, S. 8

Urteilsanmerkung (Auslegung und Abgrenzung der neuen Strafvorschriften gegen den Menschenhandel)
Juristenzeitung 1997, 153-156

Personenkult (Glosse)
Juristenzeitung 1997, 251

Genugtuung für die Opfer
Reemtsma und der Sinn der Strafe
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.3.1997, S. 14

Mord im Auftrag fremder Staaten
Der vielfältige Begriff des "Staatsverbrechens"
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.5.1997, S. 14

Gegen die Spendenlösung bei der Organgabe
Zeitschrift für Rechtspolitik 1997, 265-268, geringfügig veränderter Nachdruck in:
G. Brudermüller/K. Seelmann (Hrsg.), Organtransplantation, 2000, S. 173-179

Nur noch ein besonders schwerer Fall
Vergewaltigung im Strafrecht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 1.8.1997, S. 12

Erberschleichung als Betrug
Neue Zeitschrift für Strafrecht 1997, 585-586

Medizin an den Grenzen des Lebens
Die Experimente des Arztes White
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.12.1997, S. 14

Gewisse Neigung zur Milde  Disput über Täter und Opfer, Schuld und Sühne mit dem Richterbund-Vorsitzenden Rainer Voss
Focus Nr. 8 vom 16. Februar 1998, S. 62ff.

Nur noch ein minder schwerer Fall
Die abgeschaffte Strafvorschrift gegen Kindestötung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12.5.1998, S. 16

W. Korff u.a. (Hrsg.), Lexikon der Bioethik, Bd. 1-3, 1998
Stichworte: Homosexualität (rechtlich), II 227-228, Inzest (rechtlich), II 325-326, Kastration (rechtlich), II 341-342, 
Pornographie (rechtlich), III 37-38, Sexualdelikte (rechtlich), III 304-305, Sterilisation (rechtlich), III 462-463, 
Vergewaltigung (rechtlich), III 684-685

Probleme der legislatorischen Feststellung der Fahrlässigkeit
Türk Ceza Kanunu Tasarisi Için Müzakereler - Diskussionsbeiträge zum Entwurf des türkischen Strafgesetzbuchs, 1998, 235-275

Neuartige Absichtsdelikte
Festschrift für Theodor Lenckner zum 70. Geburtstag, hrsg. von A. Eser, U. Schittenhelm, H. Schumann, 1998, 333-348

Zasady politycznego prawa karnego w demokratycznym pañstwie prawa (Grundsätze des politischen Strafrechts 
in einem demokratischen Rechtsstaat)
Katedra Prawa Karnego Uniwersytetu Jagielloñskiego w Krakowie/Instytut Maxa Plancka Mièdzynarodowego i Zagranicznego 
Prawa Karnego we Fryburgu Brezgowieñskim
(Lehrstuhl für Strafrecht der Jagiellonen-Universität in Krakau/Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales 
Strafrecht in Freiburg im Breisgau), Prawo karne a problem zmiany ustroju politycznego (Strafrecht und politischer 
Systemwechsel) 1998, 137-153

Technische Fehler beim neuen Brandstiftungsrecht
Goltdammer’s Archiv für Strafrecht 1998, 571-576

Der Bundesgerichtshof und der Grundsatz „nulla poena sine lege"
NJW 1999, 89-93

Begriff und Rechtsgut der „Körperverletzung"
Festschrift für Hans Joachim Hirsch zum 70. Geburtstag, hrsg. von T. Weigend und G. Küpper, 1999, 725-737

Bestrafung, Versöhnung oder Schlußstrich?
Zum Umgang mit Regierungsunrecht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.6.1999, S. 16

Die sprachliche Formulierung von Strafvorschriften
K. H. Gössel/O. Triffterer (Hrsg.), Gedächtnisschrift für Heinz Zipf, 1999, 153-161

Urteilsanmerkung (Rücktritt vom Versuch bei halbherzigen Maßnahmen)
Juristische Rundschau 1999, 297

Die Revolution des Sexualstrafrechts 1992-1998
Juristenzeitung 1999, 827-833

Das neue Bild des Strafgesetzbuchs 9a
Neue juristische Wochenschrift 1999, 3612-3614

Einführung
StGB (studien texte nomos), 1999, S. 7-23

Najnowsza reforma prawa karnego w Republice Federalnej Niemiec 
Marek Maciejewski (Hrsg.), Spoìeczeñstwo w preìomie - Polska, Niemcy i Unia Europejska/ Die Gesellschaft in der Wende - Polen, 
Deutschland und die Europäische Union 1999, 179-186.
deutsche Fassung: Die neueste Strafrechtsreform der Bundesrepublik Deutschland,  aaO, 187-194
ukrainische Fassung in: Pravova derzava 2000, H. 2, S. 106-110

Sexualdelikte, Sexualstrafrecht
Lexikon für Theologie und Kirche, 2000, Sp. 509-511

Die Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs auf dem Gebiet der Sexualstraftaten
C.-W. Canaris u.a. (Hrsg.), 50 Jahre Bundesgerichtshof. Festgabe aus der Wissenschaft, 
Bd. IV, Strafrecht, Strafprozeßrecht, hrsg. von C. Roxin und G. Widmaier, 2000, 485-501

Das Elser-Attentat aus juristischer Sicht. Probleme des Widerstandsrechts
Th. Vormbaum (Hrsg.), Jahrbuch der Juristischen Zeitgeschichte, Bd. 2 (2000/2001), 703-704

Die Anziehungskraft vorgelagerter Gliederungselemente
B. Schünemann u.a. (Hrsg.), Festschrift für Claus Roxin zum 70. Geburtstag am 15. Mai 2001, 33-43

Urteilsanmerkung
(zu § 111 StGB)
Juristische Rundschau 2001, 774-775

Eine irreführende Legaldefinition: der Beteiligte (§ 28 II StGB)
JuS 2002, 139f.

Verbrechenslehre und Menschenbild
Schroeder, Beiträge zur Gesetzgebungslehre und zur Strafrechtsdogmatik, 2001, 85-89

Urteilsanmerkung 
(zum Verbreiten von Tonträgern)
Juristenzeitung 2002, 412-413

Verborgene Probleme der erfolgsqualifizierten Delikte
C. Prittwitz u.a. (Hrsg.), Festschrift für Klaus Lüderssen. Zum 70. Geburtstag am 2. Mai 2002, 2002, 599-604

Straftaten gegen Kinder und Jugendliche
H.-H. Kühne/H. Jung/A. Kreuzer/J. Wolter (Hrsg.), Festschrift für Klaus Rolinski zum 70. Geburtstag am 11. Juli 2002, 2002, 155–163

Zur Sitzblockade als Drohung mit einem empfindlichen Übel
E. Graul/G. Wolf (Hrsg.), Gedächtnisschrift für Dieter Meurer, 2002, 237-243

Neue Änderung des Sexualstrafrechts durch das Prostitutionsgesetz
Juristische Rundschau 2002, 408-409

Die drei Arten der Nötigung
D. Dölling/V. Erb (Hrsg.), Festschrift für Karl Heinz Gössel zum 70. Geburtstag am 16. Oktober 2002, 2002, 415-427

Organhandel – Zum Entwurf des Schweizerischen Transplantationsgesetzes
A. Bondolfi/U. Kostka/K. Seelmann (Hrsg.), 2003, 171-180

Die Genesis der Lehre von der objektiven Zurechnung
Karras u.a. (Hrsg.), Festschrift für Nikolaos Androulakis, 2003, 651-669

Übungsklausur - Strafrecht: Der Vollrausch (§ 323a StGB)
Juristische Schulung 2004, 312-314

Zwischen Absicht und dolus eventualis
Rogall/Puppe/Stein/Wolter (Hrsg.), Festschrift für Hans-Joachim Rudolphi zum 70. Geburtstag, 2004, 285-295

Der Täter hinter dem Hunde
Juristenzeitung 2004, 85

Die Entwicklung der Gesetzgebungstechnik
in: T. Vormbaum/J. Welp (Hrsg.), Das Strafgesetzbuch. Supplementband 1: 130 Jahre Strafgesetzgebung - Eine Bilanz, 382 - 422

Gegen den Menschenhandel
Die Verwirklichung europäischer Verpflichtungen
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28.1.2005, S. 10

Das Strafgesetzbuch als Straffreistellungsgesetzbuch
Menschengerechtes Strafrecht, Festschrift für Albin Eser zum 70. Geburtstag, 2005, 181-187

Urteilsanmerkung (Terroristisches Motiv als niedriger Beweggrund)
Neue Zeitschrift für Strafrecht 2005, 153-154

Das 37. Strafrechtsänderungsgesetz: Neue Vorschriften zur Bekämpfung des „Menschenhandels“
Neue Juristische Wochenschrift 2005, 1393-1396

Gesetzestechnische Fehler im 37. Strafrechtsänderungsgesetz
GA 2005, 307-309

B. Strafprozeßrecht der Bundesrepublik Deutschland

Strafprozeßrecht (Fälle und Lösungen nach höchstrichterlichen Entscheidungen), 1969
2. Aufl. 1983, 3. Aufl. 1998 (bearb. von W. Meindl, Verfasserangabe Schroeder/Meindl)

StPO Strafprozeßordnung mit Gerichtsverfassungsgesetz, Jugendgerichtsgesetz, Ordnungswidrigkeitengesetz  und anderen Nebengesetzen, 5. Aufl., 1975; 6. Aufl., 1979

Strafprozeßrecht (Grundrisse des Rechts), 1993, 2. Aufl., 1997, 3. Aufl. 2001

-------------------------------------------------------

Die Anklageerhebung beim LG und beim BGH wegen der "besonderen Bedeutung des Falles"
Monatsschrift für Deutsches Recht 1965, 177-179

Die Beweisaufnahme im Strafprozeß unter dem Druck der Auseinandersetzung zwischen Ost und West
Recht in Ost und West, 1969, 193-203

Revision der Staatsanwaltschaft bei Verwerfung der Berufung des nichterschie-nenen Angeklagten
Neue Juristische Wochenschrift 1973, 308-309

Urteilsanmerkung (zu § 100 a StPO)
Juristische Rundschau 1973, 253-254

Legalitäts- und Opportunitätsprinzip heute
Festschrift für Karl Peters zum 70. Geburtstag, 1974, 411-427

Urteilsanmerkung (Umfang der Pflicht zur Beweisaufnahme im Strafprozeß)
Juristische Rundschau 1974, 340-342

Kritische Bemerkungen zum Strafverfahrensänderungsgesetz 1979
Neue Juristische Wochenschrift 1979, 1527-1530

Verhältnismäßige Verbrechensbekämpfung?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.3.1981, S. 12

Reformtendenzen im Strafprozeßrecht der Bundesrepublik Deutschland
Acta Universitatis Wratislaviensis No. 584, Przeglad Prawa i Administracij XV, 1981, 117-120

Schreien als Gewalt und Schuldspruchberichtigung durch Beschluß - BGH, NJW 1982, 189
Juristische Schulung 1982, 491-496

Grenzen der Rationalisierung des Strafverfahrens
Neue Juristische Wochenschrift 1983, 137-142

Die Polizei als Verführer
Zur Frage polizeilicher Lockspitzel
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.2.1983, S. 10

Zeugen vor Gericht am Pranger
Schützt unser Recht nur den Angeklagten?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.3.1983, S. 12

Die Überprüfung der Rechtmäßigkeit und Begründetheit eines Strafurteils
Zweites deutsch-sowjetisches Kolloquium über Strafrecht und Kriminologie, 1984, 325-346

Der Begriff der Strafverfolgung
Goltdammer's Archiv für Strafrecht 1985, 485-491

Eine funktionelle Analyse der strafprozessualen Zwangsmittel
Juristenzeitung 1985, 1028-1033

Formelle und materielle Verteidigung
Neue Juristische Wochenschrift 1987, 301-304

Die Öffentlichkeit im deutschen Strafverfahren
Viertes deutsch-sowjetisches Kolloquium über Strafrecht und Kriminologie, 1989, 141-148

"Untersuchungshaft" - Ein Gang durch die Grundprinzipien und die Geschichte des Strafprozesses
Juristische Schulung 1990, 176-179

Urteilsanmerkung (zur Verwertbarkeit von völkerrechtswidrig erlangten Telefonaufzeichnungen)
Juristenzeitung 1990, 1034-1035

Urteilsanmerkung (zur Verwertbarkeit von Stasi-Akten für die Begründung eines Haftbefehls)
Juristenzeitung 1992, 977

Wenn ein Gericht nicht mehr will
Unerfüllbare Forderungen des Bundesverfassungsgerichts?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.11.1993, S. 14

Strafschutz nur noch für die Armen?
Bedenkliche Pläne zur Entlastung der Rechtspflege
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.3.1995, S. 10

Zur Rechtskraft staatsanwaltschaftlicher Einstellungsverfügungen
NStZ 1996, 319-320

Die Rechtsnatur des Grundsatzes "ne bis in idem"
Juristische Schulung 1997, 227-231

Die Freiheit als Maxime (Glosse)
Juristische Rundschau 1997, 96

Blut und Haare führen zum Täter
Zu dem juristischen Streit um die Gen-Datei
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.4.1998, S. 12

Tagungsbericht über das Vorkolloquium zur Vorbereitung des XVI. Internationalen Strafrechtskongresses der AIDP, 
Thema III: Verfahrensrecht
ZStW Bd. 110 (1998), 1970-1971

Die Organisierte Kriminalität als Prüfstein des Strafrechtssystems - Strafprozessuale Probleme
Deutscher Landesbericht für den XVI. Internationalen Strafrechtskongreß in Budapest 5.-11.9.1999
Landesgruppe Österreich der Internationalen Strafrechtsgesellschaft (AIDP) 
Vorbereitung des XVI. Internationalen Strafrechtskongresses Budapest 5. bis 11. September 1999, o.J. 359 bis 394

Das Bundesverfassungsgericht als oberste Instanz im Strafprozeß?
Bernd Rill (Hrsg.), Fünfzig Jahre freiheitlich-demokratischer Rechtsstaat. Vom Rechtsstaat zum Rechtswegestaat, 1999, 151-164

Einführung 
StPO (studien texte nomos), 1999, S. 7-21

Tagungsbericht der Sektion III. Beweisrecht im Bereich der Organisierten Kriminalität 
Landesgruppe Österreich der Internationalen Strafrechtsgesellschaft (AIDP) (Hrsg.), 
XVI. Internationaler Strafrechtskongreß der AIDP in Budapest 1999 - Tagungsberichte und Resolutionen, o.J., 28-30

Darf die StPO von „Tätern" sprechen?
Neue Juristische Wochenschrift 2000, 2483-2485

Eingriffssemantik
Juristenzeitung 2001, 84

Der Geltungsbereich des Legalitätsprinzips
Czapska/Gaberle/Swiatìowski/Zoll (Hrsg.), Zasady procesu karnego wobec wyzwañ wspóìczesnosci,  ksiega ku czci profesora Stanisìawa Waltosia (Festschrift für Stanislaw Waltos), 2000, 493-498

Prokuratura Federativnoj Respubliki Germanija (Die Staatsanwaltschaft der Bundesrepublik Deutschland)
Prokurorskij nadzor (Die staatsanwaltschaftliche Aufsicht),
prod. red. G.L. Chimiæevoj, Moskow 2001, 205-309

Urteilsanmerkung (zur Strafverfolgungskompetenz des Bundes)
Juristische Rundschau 2001, 391-393

Die Strafdrohung ersetzt die Folter
Fehlargumentation im Frankfurter Fall
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.4.2003, S. 12

Meinungen zur „Folterdiskussion“
Zeitschrift für Rechtspolitik 2003, 180

Der Staat als Lügner – List und Täuschung im Dienste der Verbrechensbekämpfung
Mathias Mayer (Hrsg.), Kulturen der Lüge, 2003, 151-166

Die Durchsuchung im Strafprozeß
Juristische Schulung 2004, 858-862

Hilfsbeamte zu Ermittlungspersonen
Bedeutsame Begriffsveränderung im Strafprozeßrecht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.10.2004, S. 10

Die Ermittlung des Aufenthaltsortes des Beschuldigten als Anwendungsvoraussetzung
strafprozessualer Zwangsmaßnahmen
Goltdammer’s Archiv 2005, 73-80

C. Innerdeutsche Rechtsvergleichung und Rechtsprobleme der Wiedervereinigung

Die Strafgesetzgebung in Deutschland. Eine synoptische Darstellung der Strafgesetzbücher der Bundesrepublik 
Deutschland und der Deutschen Demokratischen Republik, 1972

Materialien zum Bericht zur Lage der Nation 1972
(Mitverfasser)

Gutachten zum Stand der DDR- und vergleichenden Deutschlandforschung
(Mitverfasser), 1978

Das Strafrecht des realen Sozialismus
Eine Einführung am Beispiel der DDR, 1983

Die strafrechtliche Entwicklung in Deutschland - Divergenz oder Konvergenz -, 1988 (Hrsg., zusammen mit Gottfried Zieger)

Bericht der Enquete-Kommission "Aufarbeitung von Geschichte und Folgen der SED-Diktatur in Deutschland", Deutscher Bundestage, Drucksache 12/7820, 1994 (Mitverfasser)

R. Eppelmann/H. Möller/G. Nooke/D. Wilms (Hrsg.), Lexikon des DDR-Sozialismus, 1996 (wiss. Betreuung der Artikel zu Recht und Polizei)
2. Aufl. 1997

-------------------------------------------------------

Art. "Sowjetische Besatzungszone/Deutsche Demokratische Republik" (Rechtsent-wicklung) im Evangelischen Staatslexikon, 
1966, Sp. 1968-1994, 2. Aufl. 1975, Sp. 378-383, 3. Aufl. 1987, Sp. 482-491

Die neuere Entwicklung der Strafgesetzgebung in Deutschland
Juristenzeitung 1970, 393-396

Arbeitsscheu und Asozialität im Strafrecht der DDR. Zum Beschluß des Präsidi-ums des Obersten Gerichts vom 7. Januar 1971,
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XII (1971)/1, S. 103 -

Gibt es noch ein deutsches Strafrecht?
Ein Vergleich der Strafrechtsreform in beiden Teilen Deutschlands
Königsteiner Kreis 1971, 1-8 und Regensburger Universitätszeitung 1971, H. 4, 2-7

Kriegsverbrechen, Verbrechen gegen Frieden und Menschlichkeit im Recht beider deutscher Staaten
Deutschland Archiv 1973, 845-851

Ernüchterung in der Strafrechtpflege der DDR
Juristenzeitung 1973, 656-659

Schuld als Entscheidung. Zur Regelung der "Schuld" im Strafgesetzbuch der DDR
Jahrbuch für Ostrecht XIV/2 (1973), 9-35

Die Strafrechts- und Strafprozeßreform der DDR von 1974/75
Neue Juristische Wochenschrift 1977, 169-177
Kurzfassung in: Politik und Kultur 1977, H. 2, 15-25

Jugendstrafrecht und Jugendkriminalität der DDR im westdeutschen Schrifttum
Deutschland Archiv 1978, 497-500

Die neue Strafrechtsreform der DDR
Deutschland Archiv 1979, 1064-1076

Humanität mit Hintergründen - Die Geburtstags-Amnestie der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.11. 1979, S. 12

Aufwertung des Strafverteidigers in der DDR?
Deutschland Archiv 1980, 130-132

Zunahme der Gewaltkriminalität in der DDR
Deutschland Archiv 1980, 282-284

Die Entwicklung der Kriminalität in der DDR 1979
Deutschland Archiv 1981, 845-849
Kurzfassung in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.7.1981, S. 8

Probleme der DDR-Rechts-Forschung
in: Clemens Burrichter (Hrsg.), Deutschlandpolitik und Systemauseinandersetzung, 1982, 98-119

Der Kausalzusammenhang im Strafrecht der DDR
Sowjetsystem und Ostrecht (Festschrift für Boris Meissner zum 70. Geburtstag), hrsg. von G. Brunner, 
T. Schweisfurth, A. Uschakow, K. Westen, 1985, 499-514

Das Rechtssystem in der DDR - Strafrecht
Deutschland - Portrait einer Nation, Bd. 2: Gesellschaft - Staat - Recht, 1985, 427-431

Tendenzen in der Strafzumessung der DDR
Recht in Ost und West 1986, 338-340

Umdefinierung der Rechtssicherheit in der DDR
Recht in Ost und West 1987, 23-24
Kurzfassung unter dem Titel: "Die neue Rechtssicherheit der DDR"
in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.9.1986, S. 12

Widersprüche im Sozialismus?
In der DDR wird über die Ursachen der Kriminalität gestritten
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 6.1.1987, S. 8

Eine Panne bei der Amnestie
Die DDR zwei Monate ohne Strafverfahren?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.8.1987, S. 10

Geheime Rechtsprechungsanweisungen in der DDR (zusammen mit Dieter Gräf)
Recht in Ost und West 1987, 291-294

Zweifel an der Asozialenkriminalisierung in der DDR
Juristenzeitung 1987, 1004-1008

Amnestie und Kriminalstatistik
Die Strafverfolgungslücke in der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30. Dezember 1987, S. 10

Die "gesellschaftlichen Kräfte" im Strafverfahren der DDR
Recht in Ost und West 1988, 1-8
Die neuere Entwicklung des Strafrechts in beiden Staaten in Deutschland,
in: G. Zieger/F.-C. Schroeder (Hrsg.), Die strafrechtli-che Entwicklung in Deutschland 
- Divergenz oder Konvergenz -, 1988, 5-22
aktualisierte Fassung: Die neuere Entwicklung des Strafrechts in beiden deutschen Staaten, Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung "Das Parlament", B 4-5/88, S. 18-28

Zweideutige Betreuung
Strafentlassene in der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10.5.1989, S. 14

Das 5. Strafrechtsänderungsgesetz der DDR
Recht in Ost und West 1989, 201-209
Kurzfassung unter dem Titel: Diplomatennötigung und Glücksspiel. Neue Strafvorschriften in der DDR.
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.3.1989, S. 12

Menschenrechte im Strafverfahren und Strafvollzug
in: G. Brunner (Hrsg.), Menschenrechte in der DDR, 1989, 257-273

Was Juristen aus der DDR können
Nach-Ausbildung, eine zweite Prüfung?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.12.1989, S. 16

Die Reaktion der DDR auf die "Perestrojka" auf dem Gebiet von Recht und Rechtsstaatlichkeit
in: K. Löw (Hrsg.), Beharrung und Wandel - Die DDR und die Reformen des Michail Gorbatschow, 1990, 19-29

Die Strafrechtsdogmatik in der DDR
Juristische Rundschau 1990, 89-93

Übernahme oder Rechtsangleichung?
Der erste Juristentag der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28.4.1990, S. 12

Die Strafgewalt des Staates
in: Bundesministerium für innerdeutsche Beziehungen (Hrsg.), Bürger und Staat (Materialen zur Lage der Nation), 1990, 251-282

Vorbeugen durch Teilnahme am Rechtswesen
Abschaffung eines modernen Prangers oder Verlust einer Konfliktregelung?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.7.1990, S. 14

Ein Schritt zur Strafrechtseinheit
Neue Vorschriften in der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31.7.1990, S. 8

Minderung um ein Drittel
Überhöhte und politisch motivierte Strafen in der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29.9.1990, S. 12

Revolution mit Schonfristen
Versäumnisse bei Veränderungen in der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.10.1990, S. 10

The Rise and Fall of the Criminal Law of the German Democratic Republic
Criminal Law Forum, 1991, 217-233

Reformdruck aus dem Osten
Die politische Meinung 1991, 43-46

Der sexuelle Mißbrauch von Jugendlichen nach § 149 DDR-StGB
Deutsch-Deutsche Rechts-Zeitschrift 1991, 240-241

Antwort auf eine Umfrage zur Bewahrenswürdigkeit von DDR-Recht
Staat und Recht 1991, 137-138

Schadensersatzpflicht der PdS
Verantwortung für Tötung, Freiheitsberaubung und Umweltverseuchung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 21.5.1991, S. 12

Fühlen Sie sich schuldig?
Zum Umgang der Mächtigen in der einstigen DDR mit sich selbst
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.8.1991, S. 8

Unrechts-Altlasten des SED-Regimes
Strafrechtliche Probleme ihrer Beseitigung
Politische Studien, Sonderheft 1/1991, 37-43

Urteilsanmerkung (zum "mildesten" Gesetz im Verhältnis zur DDR)
Juristische Rundschau 1991, 335-337

Urteilsanmerkung (zur Bedeutung der Strafzumessung bei der Ermittlung des "mildesten" Gesetzes)
Juristische Rundschau 1991, 469-470

"Rehabilitierung" von SED-Opfern?
Kritische Bemerkungen zum Gesetzentwurf der Bundesregierung
Zeitschrift für Rechtspolitik 1992, 41-42
Kurzfassung unter dem Titel: "Rehabilitierung" - ein Begriff, der in die Irre führt
Wann nimmt Bonn Abschied von einer belasteten Vokabel?
DIE WELT vom 15.11.1991, S. 2

Von "Siegerjustiz" gegen Honecker kann keine Rede sein
Ablenkungsmanöver bei der Verfolgung von Regierungskriminalität der Ex-DDR
DIE WELT vom 3.1.1992, S. 2

Urteilsanmerkung (zur Strafbarkeit von DDR-Spionen gegen in der Bundesrepublik stationierte US-Truppen)
Juristische Rundschau 1992, 205-206

Die Enquetekommission des Deutschen Bundestages "Aufarbeitung von Geschichte und von Folgen der SED-Diktatur in Deutschland"
Politische Studien 1992, 23-27

War das DDR-Grenzgesetz Unrecht?
Unterschiedliche Gerichtsurteile
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24.12.1992, S. 12

Die Rechtswidrigkeit der Flüchtlingserschießungen zwischen Transzendenz und Immanenz
Juristische Rundschau 1993, 45-51

Juristische Schützenhilfe für das SED-Regime aus der Bundesrepublik
Deutschland Archiv 1993, 442-453
Kurzfassung unter dem Titel: Als es den roten Teppich für Honecker gab
Wie das SED-Regime juristische Unterstützung aus der Bundesrepublik bekam
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.11.92, S. 12, 13

Rückwirkung milderen Rechts und Wiedervereinigung
- Zugleich zum DDR-Wahlfälschungsurteil des BGH - NStZ 1993, 216-218
Kurzfassung unter dem Titel:  Funktionärs-Kriminalität in der DDR
Zur fortwirkenden Strafbarkeit von Verstößen gegen vergangenes Recht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.5.1993, S. 12

Strafrechtliche Verantwortlichkeit für die Ausübung politischer Strafjustiz in der ehemaligen DDR
Deutsche Wiedervereinigung. Die Rechtseinheit. Arbeitskreis Strafrecht. Bd. II. Die Verfolgung von  Regierungskriminalität nach der Wiedervereinigung, hrsg. von E.-J. Lampe, 1993, 109-121

Haftung der PDS für Justizunrecht?
Deutsch-Deutsche Rechts-Zeitschrift, 1993, 203-204

Zur Verjährung von SED-Unrechtstaten
Zeitschrift für Rechtspolitik, 1993, 244-246

Rechtliche Aspekte der Aufarbeitung der DDR-Geschichte und SED-Herrschaft
Eisenmann/Hirscher (Hrsg.), Bilanz der zweiten deutschen Diktatur, 1993, 37-54

Wann war es Rechtsbeugung?
Die Justiz aus DDR-Zeiten - eine Altlast
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.3.1994, S. 14

Der Generalbundesanwalt bleibt untätig
Als die DDR einen Angriffskrieg vorbereitete
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.5.1994, S. 14

Ein Haus an der Ostsee
Aus dem Korruptionsalltag der SED
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.5.1994, S. 14

Unrecht und Normalität im Recht der DDR
Rainer Eppelmann/Hartmut Koschyk/Peter Maser/Friedrich-Christian Schroeder/Dorothee Wilms/Roswitha Wisniewski, 
Die Diktatur der SED - Geschichte und Folgen (Aktuelle Fragen der Politik, hrsg. von der Konrad-Adenauer-Stiftung, H. 18), 1994, 21-28

Als die Stasi Postsendungen plünderte
DDR-Unrecht vor Gericht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.1.1995, S. 8

Seltsames Urteil aus Rostock
Abermals: Ungeahndetes DDR-Unrecht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.7.1995, S. 10

Die strafrechtliche Verfolgung von Unrechtstaten des SED-Regimes
G. Brunner (Hrsg.), Juristische Bewältigung des kommunistischen Unrechts in Osteuropa und Deutschland 
(Osteuropaforschung - Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, Bd. 34), 1995, 211-227

Die Ahndung des SED-Unrechts durch den Rechtsstaat
Aus Politik und Zeitgeschichte (Beilage zur Wochenzeitung Das Parlament), B 38/95, 17-29

Zuviel der Nachsicht
Unbefriedigende Entscheidungen des Bundesgerichtshofs zum Justizunrecht der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 31.10.1995, S. 16

Urteilsanmerkung (Rechtsbeugung durch DDR-Richter)
NStZ 1995, 546

Die Strafbarkeit der Ausforschung der Bundesrepublik durch die DDR
Juristische Rundschau 1995, 441-445

Spitzfindig bis zum Grotesken
Der Bundesgerichtshof und das Justizunrecht der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 1.2.1996, S. 8

Geschichtsbewältigung durch Strafrecht?
Deutsche Richterzeitung 1996, 81-88

Das Recht als Herrschaftsinstrument der SED-Diktatur
E. Kuhrt (Hrsg.), Am Ende des realen Sozialismus. Bd. 1. Die SED-Herrschaft und ihr Zusammenbruch, 1996, 83-89

Die Rechtsprechung der DDR aus der Sicht des Bundesgerichtshofs
Heiner Timmermann (Hrsg.), Diktaturen in Europa im 20. Jahrhundert - der Fall DDR, 1996, 63-70

Stichwörter: Amnestie, Aufenthaltsbeschränkung, Kriminalität, Rechtsverständnis, sozialistische Gesetzlichkeit, 
Strafrecht, Todesstrafe, Verwaltungsrechtsschutz
wiss. Betreuung der Artikel zu Recht und Polizei
R. Eppelmann/H. Möller/G. Nooke/D. Wilms (Hrsg.), Lexikon des DDR-Sozialismus, 1996, 2. Aufl. 1997

Urteilsanmerkung (politische Verdächtigung in der DDR)
NStZ 1997, 436-437

Volksvertreter in der Diktatur
Die Verantwortlichkeit der Volkskammer für das Unrecht in der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.9.1997, S. 16

Vom Unrechtssystem zum Systemunrecht
Wissenschaftliche Begriffswechsel und ihre Funktion
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 10.11.1997, S. 16

Die Verfolgung der DDR-Staatsverbrechen nach der Wiedervereinigung
K. Eckart/J. Hacker/S. Mampel (Hrsg.), Wiedervereinigung Deutschlands. Festschrift zum 20jährigen Bestehen der Gesellschaft für Deutschlandforschung (Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung, Bd. 56), 1998, 399-416

Urteilsanmerkung („Rettung" von DDR-Flüchtlingen)
Juristenzeitung 1998, 368
Populärwiss. Fassung: Gerettet für den Kerker. Noch ein Freispruch nach DDR-Unrecht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.2.1998, S. 16

Urteilsanmerkung (zur Rechtsbeugung durch Überdehnung von Strafvorschriften)
Juristenzeitung 1998, 911-912
Kurzfassung unter dem Titel: Adenauer als faschistische Provokation
Der Bundesgerichtshof und die DDR-Justiz
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.7.1998, S. 12

Fünfzig Jahre Königsteiner Kreis
Deutschland Archiv 1998, 709-711

Urteilsanmerkung (Aufnahme von Terroristen in der DDR)
Juristische Rundschau 1998, 428-429

Die Ahndung des SED-Unrechts durch den Rechtsstaat
P.G. Klussmann/F. Hoffmann (Hrsg.), Die Opfer der SED-Diktatur: Ohnmacht und Protest. (Kleine Schriften aus dem Institut für Deutschlandforschung, Reihe B, Nummer 1), 1998, 55-62

Die westdeutsche Wahrnehmung der DDR-Justiz in den siebziger und achtziger Jahren
in: Roger Engelmann/Clemens Vollnhals (Hrsg.), Justiz im Dienste der Parteiherrschaft. Rechtspraxis und Staatssicherheit in der DDR, 1999, 43-58
2. Auflage 2000, 43-58

Urteilsanmerkung (Rechtsbeugung in der DDR durch Verfahrens-„Drehbuch")
NStZ 1999, 620-621

Zehn Jahre strafrechtliche Aufarbeitung des DDR-Unrechts
Neue Juristische Wochenschrift 2000, 3017-3022

D. Überregionale Rechtsvergleichung, Völkerrecht und internationales bzw.
interlokales Strafrecht

Der Schutz von Staat und Verfassung im Strafrecht. Eine systematische Darstellung, entwickelt aus Rechtsgeschichte und Rechtsvergleichung, 1970

F.-C. Schroeder/Yenisey
Dürüst Yargilanma Hakki (Fair Trail), Istanbul 1997

Schroeder/Yenisey/Peukert
Ceza Muhakemesinde ‘Fair Trial’ ilkesi
(Der Grundsatz des „fair trial" im Strafverfahren), Istanbul 1999

Schroeder/Yenisey
Ceza Muhakemesinde Adil Yargılanma Hakkı/Der Grundsatz des “fair trial” im Strafverfahren
Avrupa Birliği Sürecinde, Ceza Hukukunun Güncel Kaynaklari
(Contemporary Sources of European Criminal Law in the Way Leading to EC),
Istanbul 2002, C VI.1

--------------------------------------------------------------------

Art. "Völkermord" im Evangelischen Staatslexikon, 1966, Sp. 2425-2426, 2. Aufl. 1975, Sp. 2809-2811, 
3. Aufl. 1987, Sp. 3872-2875

§ 92 StGB und die Vermittlung von Reisen in die SBZ
Recht in Ost und West 1967, 68-70

Die Rechtmäßigkeit des Krieges nach westlicher und sowjetischer Völkerrechtsauffassung
Völkerrecht in Ost und West, 1967, 178-218

Der "räumliche Geltungsbereich" der Strafgesetze
Goltdammer's Archiv für Strafrecht, 1968, 353-356

Der Schutz des äußeren Friedens im Strafrecht
Juristenzeitung 1969, 41-48

Schranken für den räumlichen Geltungsbereich des Strafrechts
Neue Juristische Wochenschrift 1969, 81-85

Die sowjetische Westforschung
Osteuropa Recht 1969, 357-362

Politische Delikte
Sowjetsystem und demokratische Gesellschaft. Eine vergleichende Enzyklopädie, 
Bd. V, 1972, 137-140

Die Notwehr als Indikator politischer Grundanschauungen
Festschrift für Reinhart Maurach zum 70. Geburtstag, 1972, 127-142

Zur Strafbarkeit der Fluchthilfe. Unter besonderer Berücksichtigung der Notwehrprobleme
Juristenzeitung 1974, 113-117
Kurzfassung in: Ist Fluchthilfe strafbar?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.11.1973

Literaturbericht Rechtsvergleichung
Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft, Bd. 86, 1974, 783-827

Urteilsanmerkung (Ost-Berliner Grenztafeln als zum öffentlichen Nutzen dienende Gegenstände nach § 304 StGB)
Juristenzeitung 1976, 100-101
Kurzfassung in: Seltsames von der West-Berliner Justiz
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.2.1976, S. 6

Die Kriminalisierung der Fluchthilfe ist unzulässig
Zeitschrift für Rechtspolitik, 1976, 32-34

Urteilsanmerkung (Begehungsort einer Straftat)
Neue Juristische Wochenschrift 1976, 490

Der Rhein-Main-Donau-Kanal und die Sowjets
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.6.1977, S. 10
abgedruckt auch in: Die Bundesbahn 1977, S. 590-591
Der bayerische Steuerzahler 1977, Nr. 8, S. XI
St. Galler Tagblatt vom 4.10.1977, S. 9

Das Grundgesetz im Rücken. Die Bundesregierung und die kommerzielle Fluchthilfe
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 1.3.1978, S. 12
auszugsweise unter dem Titel: "Umstrittene Fluchthilfe" im St. Galler Tagblatt vom 3.5.1978

Das interdeutsche Strafrecht vor und nach Roggemann
Deutschland Archiv 1978, 708-710

Strafrechtliche Probleme im Verhältnis zwischen der Bundesrepublik Deutschland und der DDR
Deutschland Archiv 1978, 854-864

Die Westforschung des Ostens
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.9.1978

Notwehr bei Flucht aus der DDR
Neue Juristische Wochenschrift 1978, 2577-2579

Rechts- und Wirtschaftsprobleme bei der Kooperation von deutschen Unternehmen und jugoslawischen  Organisationen assoziierter Arbeit, Schriftenreihe des Regensburger Osteuropainstituts, Bd. 5, 1978 (Hrsg.)

Die Donauhoheit für ein Linsengericht?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28.9.1979, S. 12

Rechtsstaat und "sozialistische Gesetzlichkeit"
Aus Politik und Zeitgeschichte, Beilage zur Wochenzeitung "Das Parlament", B 3/80, S. 3-15

Methodenprobleme der Ostrechtsforschung
B. Meissner/H. Roggemann/K. Westen/F.-C. Schroeder
Grundsatzfragen der Ostrechtsforschung
(Studien des Instituts für Ostrecht, München, Bd. 28), 1980, 79-102

Gefahren der rechtsvergleichenden Methode in der Ostrechtswissenschaft
K. Westen - B. Meissner - F.-C. Schroeder (Hrsg.), Der Schutz der individuellen Rechte und Interessen im  Recht sozialistischer Staaten, 1980, 235-238

Urteilsanmerkung (Geltung des StGB für Taten in der DDR)
Neue Zeitschrift für Strafrecht 1981, 179-181

Strafen zum Heimattarif? - Probleme der Strafzumessung bei Ausländern
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.10.1983, S. 12

Literaturbericht Rechtsvergleichung
Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft, Bd. 96, 1984, 917-942

Bestrafung hier - oder im Heimatstaat? - Neue Rechtsinstitute im Widerstreit
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.2.1985, S. 10

The Two Legal Levels of East-West Trade
Journal of East and West Studies, Vol. XV, No. 1, 1986, 165-179
= New Directions in East-West Relations - German and Korean Perspectives - (East and West Studies Series 2), 
ed. by D. Kim and W. Gumpel, 1987, 109-123

Die Übertragung der Strafvollstreckung
Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft Bd. 98, 1986, 457-485

Rechtfertigung und Entschuldigung im deutschen Strafrecht im Vergleich zum sowjetischen
A. Eser/G. Fletcher, Rechtfertigung und Entschuldigung - Rechtsvergleichende Perspektiven, Bd. I, 1987, 523-547

Methoden und Probleme der Vergleichung zwischen westlichen und östlichen Rechtssystemen
Law in East and West/Recht in Ost und West
Festschrift zum 30-jährigen Jubiläum des Instituts für Rechtsvergleichung der Waseda Universität Tokio, 1988, S. 213-230
in japanischer Sprache in: Comparative Law Review, Vol. 22, Nr. 1, 1988

Urkundenfälschung mit Auslandsberührung
Neue Juristische Wochenschrift 1990, 1406-1407

Der Geltungsbereich der Menschenrechte in den Stadien des Strafverfahrens
140 Goltdammer's Archiv für Strafrecht, hrsg. von J. Wolter, 1993, 205-213

Die Prozesse aus rechtlicher Sicht
G. Wagenlehner (Hrsg.), Stalins Willkürjustiz gegen die deutschen Kriegsgefangenen, 1993, 48-51

Der XVI. Internationale Strafrechtskongreß der Association Internationale de Droit Pénal
Bericht über die Verhandlungen der III. Sektion: Strafrecht Prozessualer Teil
ZStW Band 112 (2000), 716-717

Entschließungen des XVI. Internationalen Strafrechtskongresses in Budapest 1999 
Sektion III Strafrecht Prozessualer Teil 
Empfehlungen (Übersetzung)
ZStW Band 112 (2000), 731-733

Die Gesamtprüfung der Verfahrensfairness durch den EGMR
Goltdammer's Archiv für Strafrecht, 2003, S. 293-298

Faires Strafverfahren in Europa. Das Grünbuch der Europäischen Kommission
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.12.2003, S. 10

Probleme der Übersetzung von Gesetzestexten
Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft, 117. Bd. (2005), 236-244

Chodorkowskij und die Menschenrechte. Ein Fall für den Europäischen Gerichtshof
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.6.2005, S. 8

E. Ostrecht

I. Monographien

Das Strafrecht der UdSSR de lege ferenda, 1958

Die Grundsätze der Strafgesetzgebung der UdSSR und der Unionsrepubliken (Übersetzung und Kommentar), 1960

Die Entwicklung rechtsstaatlicher Elemente in der UdSSR, 1960
Referat, gehalten am 11.3.1960 vor der Marxismus-Kommission der Evangelischen Studiengemeinschaft in Heidelberg

Grundsätze der Strafgesetzgebung, Staatsschutz- und Militärstrafrecht der UdSSR (Übersetzung und Einleitung), 1975

Wandlungen der sowjetischen Staatstheorie, 1979

Das Oberste Gericht der UdSSR
(Recht und Staat, Bd. 105), 1983

74 Jahre Sowjetrecht. (Schriftenreihe der Juristischen Studiengesellschaft Regensburg e.V., H. 9), 1992
Übersetzung ins Tschechische unter dem Titel "Hlavní etapy vyvoje sovetského práva"
in: "Tri studie z novodobych dejin ruskeho práva"
Edicní Stredisko pf uk praha, 1994, 5-56

Die Rechtsordnung Rußlands und die Anforderungen der Europäischen Menschenrechtskonvention
(Vorträge, Reden und Berichte aus dem Europa-Institut der Universität des Saarlandes,  hrsg. von G. Ress und T. Stein, Nr. 347), 1996

Strafgesetzbuch der Russischen Föderation. Einführung
Dtsch. Übersetzung (zus. mit T. Bednarz)
(Sammlung ausländischer Strafgesetzbücher in deutscher Übersetzung, Bd. 108, 1998)
auszugsweise (Wirtschaftsdelikte) in: 
Wirtschaftsrecht der Osteuropäischen Staaten  WOS, Abtlg. Russische Föderation, VI. Gerichtsbarkeit, 6 a, 1997, S. 1-58

Die neue russische Strafprozeßordnung – Durchbruch zum fairen Strafverfahren?
(forost - Forschungsverbund Ost- und Südosteuropa, Arbeitspapier Nr. 10), 2002

---------------------------------------------------------------------------

II. Editionen

Bundesstaat und Nationalitätenrecht in der Sowjetunion (zusammen mit Boris Meissner im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, Berlin), 1974

Verfassungs- und Verwaltungsreformen in den sozialistischen Staaten (zusammen mit Boris Meissner im Auftrag der 
Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde), 1978

Der Schutz individueller Rechte und Interessen im Recht sozialistischer Staaten (zusammen mit K. Westen und B. Meissner), 1980

Kontinuität und Wandel in der kommunistischen Staatstheorie
(Osteuropaforschung, Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, Bd. 15; 
zusammen mit B. Meissner und K. Westen), 1985

Sozialistisches Wirtschaftsrecht zwischen Wandel und Beharrung
(Osteuropaforschung, Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, Bd. 22; 
zusammen mit K. Westen und G. Brunner), 1988

Die neuen Kodifikationen in Rußland
(Osteuropaforschung, Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde, Bd. 38), 1997
2. Aufl. 1999

Justizreform in Osteuropa
(Studien des Instituts für Ostrecht München, Bd. 51), 2004

III. Aufsätze in Zeitschriften und Sammelwerken

Täterschaft und Teilnahme im sowjetischen Strafrecht
Recht in Ost und West 1960, 5-10

Der Allgemeine Teil des Strafgesetzbuchs der RSFSR
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. III/2, 1961, 57-75

Inhalt und Entwicklung von Staat und Recht nach dem neuen Parteiprogramm der Kommunistischen Partei der Sowjetunion
Jahrbuch für Ostrecht Bd. II/2, 1962, 49-71; Bd. III/1, 1962, 45-68

Das Eigentumsrecht in der UdSSR
Marxismusstudien, Vierte Folge, 1962, 219-258

Gesellschaftsgerichte und Administrativjustiz im vorrevolutionären Rußland. Ein Beitrag zum Problem der Kontinuität des russischen Rechts
Osteuropa Recht 1962, 292-305

Das Sowjetrecht
Aus Politik und Zeitgeschehen, Beilage zur Wochenzeitung "Das Parlament", B 32/62, 1962, 413-431

Der strafrechtliche Staatsschutz in der Sowjetunion
Der strafrechtliche Staatsschutz in der Sowjetunion, der Tschechoslowakei, Ungarn und Polen, 1963, 19-112

Die neuere Entwicklung der sowjetischen Kriminalpolitik
Jahrbuch für Ostrecht Bd. IV/2 (1963), 69-90

Das Notariatswesen in der Sowjetunion
Deutsche Notar-Zeitschrift 1964, 654-671

Das neue Bürgerliche Gesetzbuch der Russischen Sowjetrepublik
Recht in Ost und West 1965, 1-9, 49-58

Die ideologischen Grundlagen des Völkerrechts und der innerstaatlichen Ordnung im Streit zwischen Moskau und Peking
Jahrbuch für Ostrecht Bd. VI/1 (1965), 221-250

Art. "Sowjetunion (Rechtssystem)" im Evangelischen Staatslexikon, 1966, Sp. 2026-2035, 2. Aufl. 1975, Sp. 2330-2343, 3. Aufl. 1987, 
Sp. 3169-3182

Der Kampf der Sowjetunion gegen das Rowdytum
Jahrbuch für Ostrecht Bd. VII/2 (1966), 87-132

Die Abschaffung der Gesellschaftsgerichte in der Sowjetunion und die Periodisierung der sowjetischen Rechtsentwicklung
Osteuropa Recht 1967, 89-96

Krieg und Koexistenz im Streit zwischen Moskau und Peking
Marxismusstudien, Fünfte Folge, 1968, 164-196

Die Hydra der Fragen. Ein Sowjetrichter vor Münchner Studenten
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.3.1968

Systematische Stellung und Gegenstand des Gerichtsverfassungsrechts in der Sowjetunion
Jahrbuch für Ostrecht IX/1 (1968), 99-122

Die zentralen juristischen Forschungsinstitute der Sowjetunion. Entwicklung und gegenwärtige Organisation
Osteuropa Recht 1969, 42-57

Fünfzig Jahre sowjetische Rechtstheorie
50 Jahre Sowjetrecht, 1969, 52-77

Neues Strafvollzugsrecht in der UdSSR
Wort und Wahrheit 1969, 561-564

Die sog. Grundprinzipien des Sowjetrechts, insbesondere der Humanismus
Jahrbuch für Ostrecht X/2 (1969), 44-56

Eine Gesetzessammlung zum Ostrecht
Recht in Ost und West, 1971, 139-142

Versagen der gesellschaftlichen Rechtspflege in der UdSSR
Recht in Ost und West 1972, 265-267

"Rechtsphilosophie" in der Sowjetunion
Juristenzeitung 1973, 417

The Politics of Criminal Law Reform: Eastern Europe,
The American Journal of Comparative Law, Vol.
XXI, 1973, Nr. 2, S. 304-317

Die nationale Emanzipation in Südosteuropa, dargestellt an der Entwicklung des Strafrechts
Ethnogenese und Staatsbildung in Südosteuropa (Beiträge des Südosteuropa-Arbeitskreises der Deutschen Forschungsgemeinschaft zum  III. Internationalen Südosteuropa-Kongreß der Association Internationale d'Etudes du Sud-Est-Europeen, Bukarest, e.-10.9.1974)
hrsg. von Klaus-Detlef Grothusen, 1974, 304-310

Integration und Rechtsvereinheitlichung im RGW auf dem Gebiet des Strafrechts
Deutschland Archiv 1974, 1271-1280
auch in: Rechtsfragen der Integration und Kooperation in Ost und West, hrsg. von O. Wolff von Amerongen, 1976, 195-211

Fünzehn Jahre Jahrbuch für Ostrecht
Jahrbuch für Ostrecht Bd. XV (1974), 7-12

Straftatbestände und Kriminalität in den sozialistischen Staaten
Der Kriminalist 1976, 43-49
und: Kriminalität (Forschung und Information, hrsg. von Ruprecht Kurzrock, Bd. 20), 1976, 37-45

Verschärfung der "Parasitenbekämpfung" in der DDR
Vergleich zu den übrigen sozialistischen Staaten
Deutschland Archiv 1976, 834-843

Wandel der strafrechtlichen Behandlung der privatunternehmerischen Tätigkeit in der Sowjetunion
Recht in Ost und West 1977, 1-5

Strafbares Privatunternehmertum in der Sowjetunion - Praktische Fälle -
Recht in Ost und West 1977, 206-207

Entschärfung des Prinzips der Parteilichkeit der sozialistischen Rechtswissenschaft?
Deutschland Archiv 1977, 462-465

Renaissance der "Kriminalpolitik" in den sozialistischen Staaten
Kultur. Kriminalität. Strafrecht. Festschrift für Thomas Würtenberger zum 70. Geburtstag am 7.10.1977, 
hrsg. von R. Herren, D. Kienapfel und H. Müller-Dietz, 1977, 283-296

Einführung zu: Strafgesetz der Sozialistischen Föderativen Republik Jugoslawien vom 28. Juli 1976
Jahrbuch für Ostrecht Bd. XVIII (1977), 297-301

Die Planerfüllungsfälschung als Form der kommunistischen Wirtschaftskriminalität
Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 1979, 140-148
Kurzfassung in: Wirtschaftskriminalität - kommunistisch
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.6.1978
( auszugsweise unter dem Titel "Wirtschaftskriminalität in der Sowjetunion" im St. Galler Tagblatt vom 13.7.1978)

Zum Problem des "sozialistischen Strafrechts"
Zbornik pravnog fakulteta u Zagrebu, god. XXVIII-broj 3-4. Spomenica prof. Bogdan Zlataric, Zagreb 1978, 479-485

Falsche Übersetzungen russischer rechts- und politikwissenschaftlicher Bücher in der DDR
Deutschland Archiv 1979, 174-177

Das Strafrecht der DDR und der Sowjetunion
- Ein Beitrag zur Meso-Rechtsvergleichung - Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft, Bd. 91 (1979), 1065-1095
Kurzfassung unter dem Titel: Das Strafrecht der DDR und der Sowjetunion - ein Vergleich, in: Gesellschaft für Deutschlandforschung, Jahrbuch 1979: Die DDR - Parnter
oder Satellit der Sowjetunion? Hrsg. von S. Mampel und K.C. Thalheim, 1980, S. 186-201

Der "Mechanismus der rechtlichen Regulierung" als Kategorie der sowjetischen Rechtstheorie
Rechtstheorie 1979, 187-198

Kommentar zu Li Bangning: Mit dem Ausdruck "Sozialgefährlichkeit" allein kann man die wesentlichen Merkmale der Straftat nicht erklären
H.-D. Schwind - K. Wegmann - H. Legarth, Studien zum chinesischen Recht, Bd. I, 1979, 223-226

Systemtheoretische Ansätze in der sowjetischen Staats- und Rechtstheorie
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XX (1979), 1. Halbbd., 7-31

Einführung zum Strafgesetzbuch der Sozialistischen Volksrepublik Albanien vom 15. Juni 1977
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XX (1979), 1. Halbbd., 223-229

Further Trends in Soviet Criminal Justice
Soviet Law After Stalin, Part. III: Soviet Institutions and the Administration of Law, ed. by D.B. Barry, F.J.M. Feldbrugge, G. Ginsburgs, P.B. Maggs, 1979, 89-92

Einführung zum ungarischen Strafgesetzbuch vom 22. Dezember 1978
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXI (1980), 183-194

Kreditaufnahme als Verrat - Zum neuen albanischen Strafrecht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28.5.1980, S. 10

Rückwirkungsprobleme im sowjetischen Strafrecht
Juristenzeitung 1981, 336-337

Zwiebelwährung unter Zwiebeltürmen - Systemwidriges aus der sowjetischen Landwirtschaft
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.12.1981, S. 10

Towarischtsch Jennerwein - Wilddieberei in der Sowjetunion weit verbreitet
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.3.1982, S. 7

Ab in die Kolchose! - Vor einem Moskauer Kollegen-Gericht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.8.1982, S. 8
engl. Fassung unter dem Titel "Send her to a Kolkhoz!"
Soviet Union, vol. 11, part 3, 1984, 290-293

Einführung zum kroatischen Strafgesetz vom 20. Juni 1977
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXII/2 (1981), 391-398

Kontinuität und Wandel in der sowjetischen Staatstheorie
Osteuropa Recht 1983, 52-57

Fahrlässige Vermögensdelikte im Strafrecht des realen Sozialismus
Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft, Bd. 95 (1983), 483-498

Handbuch der Sowjetverfassung, red. von M. Fincke, Bd. I und II, 1983
Einleitung II 3 (Staatstheorie)
Art. 4  (Sozialistische Gesetzlichkeit)
Art. 54 (Unverletzlichkeit der Person)
Art. 55 (Unverletzlichkeit der Wohnung)
Art. 56 (Schutz der Privatsphäre)
Art. 61 (Pflicht zur Achtung des sozialistischen Eigentums)
Art. 62 (Pflicht zur Staatstreue)
Vorbemerkung zu Abschn. VII (Rechtsprechung, Arbitrage und staatsanwaltschaftliche Aufsicht)
Vorbemerkung zu Kap. 20 (Gericht und Arbitrage)
Art. 153 (Oberstes Gericht der UdSSR)
Art. 159 (Gerichtssprache; Recht auf Dolmetscher)

Mühlen der Sowjetjustiz - Das Rechtmittel "Aufsichtsprotest"
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.12.1983, S. 10

Die Strafbarkeit der Republikflucht in Ungarn
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXIV (1983), 2. Halbbd., 389-395

Desintegration des Strafrechts
Jugoslawien. Integrationsprobleme in Geschichte und Gegenwart, 1984, 292-298

Die Gliederung der Straftat in der Sowjetunion und in der DDR
Festschrift für Hans-Heinrich Jescheck zum 70. Geb., hrsg. von T. Vogler, 1985, 1249-1264

Neubestimmung des Notwehrrechts in der Sowjetunion
Festschrift für Dietrich Oehler zum 70. Geb., hrsg. von Rolf Dietrich Herzberg, 1985, 581-588

Strafrechtliche und kriminologische Dissertationen in der Sowjetunion
Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 1985, 251-255

Wandelt sich Moskaus Rechtsdenken? Vorschläge eines hohen Juristen
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.11.1986, S. 12

In Scheinwahlen bestimmt. Die willfährigen sowjetischen Richter
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.5.1987, S. 16

Statistik als Rechtshemmnis. Warum gibt es so wenige Freisprüche in der Sowjetunion?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.7.1987, S. 8

Mängel der Juristenausbildung in der Sowjetunion
Recht in Ost und West 1987, 256-257

Zweimal "sozialistischer Humanismus". Die Abschaffung der Todesstrafe in der DDR ist ein Affront gegen Moskau
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 29.7.1987, S. 10

Menschenrechte im Strafverfahren und Strafvollzug
Unterrichtung durch die Bundesregierung, Menschenrechte in den Staaten des Warschauer Paktes - Bericht der unabhängigen Wissenschaftlerkommission
Deutscher Bundestag, 11. Wahlperiode, Drucksache 11/1344, 195-208
veröffentlicht auch als:
Menschenrechte in den Staaten des Warschauer Paktes - Bericht der unabhängigen Wissenschaftlerkommission, 1988, 342-366
und:
Human Rights in Criminal Proceedings and in the Enforcement of Prison Sentences.
Georg Brunner et al., Before Reforms, Human Rights in the Warsaw Pact States 1971-1988, 1990, 403-432

Moskau entdeckt den Rechtsstaat. Neubeginn nach einer Zeit der Begriffsverdrehung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.7.1988, S. 10

Zu wenig Richter in elenden Gerichtsgebäuden. Woran die sowjetische Justiz auch leidet
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.12.1988, S. 12

Schattenwirtschaft, Schattenrechtsordnung. Die organisierte Kriminalität in der Sowjetunion
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.1.1989, S. 12

Die "Perestrojka" im sowjetischen Strafprozeß
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXIX (1988), 1. u. 2. Halbbd., 23-37

Von der Besserungsarbeit zur Heilarbeit. Sowjetische Arbeitslager werden zu "Heilanstalten"
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 27.7.1989, S. 10

Rybinsk - für wie lange?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.8.1989, S. 2

Wandlungen und Konstanten der "sozialistischen Gesetzlichkeit"
Recht in Ost und West 1989, 358-362
auszugsweise in: "Wieviele hast Du erschießen lassen?" Einzelheiten vom "guten Lenin"
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24.1.1990, S. 12

Gesetzgebungskonflikt um das politische Strafrecht in der Sowjetunion
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXX (1989), 2. Halbbd., 291-304
Wissenschaftliche Ausarbeitung von:
Milderung - zum Teil und zum Schein
Neues politisches Strafrecht in der Sowjetunion
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.5.1989, S. 12
und
Die Volksdeputierten greifen ein
Gesetzgebungskonflikt in der Sowjetunion
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.8.1989, S. 8

Ein seltsamer deutsch-sowjetischer Erbrechtsfall
Osteuropa 1990, 64-67

Eine neue Form der Zwangsarbeit
Wozu man in der Sowjetunion die "Chemiker" braucht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.3.1990, S. 12

1,7 Millionen "Klassenfeinde" erschossen
Bereits Lenin legte die Grundlage für die Entartung des Kommunistischen Systems
WELT am SONNTAG vom 25.3.1990, S. 27

Das neue Gesetz der Sowjetunion gegen die Mißachtung des Gerichts
Juristenzeitung 1990, 479-481
Kurzfassung unter dem Titel: Gesetz und Telefonhörer
Richterliche Unabhängigkeit in der Sowjetunion
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.2.1990, S. 14

Rechtsstreit um den Nachlaß der Anna Achmatowa
Osteuropa 1990, 646-650
Kurzfassung unter dem Titel: Querelen
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.9.1989, S. 36

Zum Begriff "Diebe im Gesetz"
Osteuropa 1990, 768

The Reform of Legal Consultation in the Soviet Union
Review of Socialist Law 1990, 127-133
Kurzfassung unter dem Titel: Rechtberatung in der Sowjetunion
Der Kampf zwischen Rechtanwälten und Rechtsberatungsgenossenschaften
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.12.1989, S. 16

Schutz der Amtsehre in der Sowjetunion
Staatspolitisches Bedürfnis oder persönlicher Ehrgeiz?
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.10.1990, S. 14

Das Kollektiv schützt vor Erpressung
Neue Entwicklungen in der sowjetischen Rechtsanwaltschaft
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.4.1991, S. 12

Das Komitee für Verfassungsaufsicht in der Sowjetunion
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXXI (1990), 2. Halbbd., 285-297
Kurzfassung unter dem Titel: Vor einer sowjetischen Rechtsstaatlichkeit?
Die ersten Entscheidungen des Komitees für Verfassungsaufsicht
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.1.1991, S. 8

Wie Moskau die Pornographie bekämpft. Schutz der Menschenwürde und der religiösen Gefühle
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.6.1991, S. 10
russ. Übersetzung in: Zschr. "Za rubezom", Nr. 28 (1617), 5.-11.7.1991, S. 7

Die strafrechtliche Regelung des Handels in der Sowjetunion
Zeitschrift für vergleichende Rechtswissenschaft, 1991, 444-465

Perestroika and Developments in Soviet Criminal Law
F.J.M. Feldbrugge (ed.), The Emancipation of Soviet Law, 1992, 185-197

Wie kann Rußland gegliedert werden? Das Haupthindernis für die Verfassungsreform
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.10.1992, S. 14

Viel Lametta auf der Brust. Eine ungebrochene Tradition in Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 26.3.1993, S. 12

Sturz in eine neue Rechtsordnung. Osteuropa braucht Hilfe bei der Gesetzgebung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.7.1993, S. 14

Das Recht als Waffe. Wirklichkeit und Wahn des "Realen Sozialismus". Zur Aufarbeitung der SED-Diktatur durch eine Enquete-Kommission des Deutschen Bundestages
Zeitthemen, Schriftenreihe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Nr. 3, 1993, 108-115
leicht veränderte Fassung unter dem Titel: Die Übernahme der sozialistischen Rechtsauffassung in ihrer Stalinschen Ausprägung in der SBZ/DDR
Recht und Politik, 1993, 201-206

Richter mit gebrochenem Rückgrat
Schwierigkeiten des Justizaufbaus in Kasachstan
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 14.12.1993, S. 16

Gesetz über die Staatsanwaltschaft Rußlands von 1992
Übersetzung und Einführung
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXXIV (1993), 159-182

Ehrenkodex der russischen Richter
Wirtschaft und Recht in Osteuropa, 1994, 101

Die russische Staatsanwaltschaft kämpft um ihren Besitzstand
Wirtschaft und Recht in Osteuropa, 1994, 290-291

Neue Rechtssysteme in Osteuropa. Die Bedeutung der Ostrechtswissenschaft heute
Blick in die Wissenschaft (Forschungsmagazin der Universität Regensburg), H. 5, 1994, 60-65. Nachdruck in: WGO - Monatshefte für Osteuropäisches Recht, H. 1-2, 1995, 91-97

Grundbegriffe und -formen der Privatisierung in Osteuropa
Wirtschaft und Recht in Osteuropa, 1995, 121-125

Die außerstrafprozessuale Tätigkeit der Staatsanwaltschaft in Rußland
Wirtschaft und Recht in Osteuropa, 1995, 155-156

Gesetz der Russischen Föderation "Über die operative Ermittlungstätigkeit" (Übersetzung, zus. mit T.J. Brendel)
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXXV/2 (1994), 308-316

Erster Verjährungsbeschluß des Ungarischen Verfassungsgerichts vom 3. März 1992 (Einführung)
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXXV/2 (1994), 391-393

Die Mafia wird dreister
Wie Rußland seine Richter schützt
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 7.8.1995, S. 8

Die Bestellung der Richter in Rußland
Recht in Ost und West, 1995, 165-169

Wie Rußland Wohnungen privatisiert
Manipulationen, Verbrechen, Rechtsverweigerung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 16.10.1995, S. 16

Recht und Rechtspflege in Rußland nach dem Sozialismus
Jahrbuch für Ostrecht, Bd. XXXVI/1 (1995), 9-28

Streit um ein Kombinat
Schwieriger Föderalismus in Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 30.12.1995, S. 10

Wie in Rußland Gesetze entstehen
Der Präsident und alte Genossen
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.3.1996, S. 12.

Gerichte und Richter in Rußland
Wirtschaft und Recht in Osteuropa, 1996, 161-163

Die Zukunft der russischen Militärgerichtsbarkeit
Osteuropa Recht, 1996, 156-159

Abkehr vom übertriebenen Staatsschutz
Neues Strafrecht für Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.8.1996, S. 10

Expertise on Russian Laws and Bills (zus. mit H. Lesage)
Council of Europe, Parliamentary Assembly, Doc.
AS/Jur (1996) 17 vom 11. März 1996, S. 9-15

Das neue russische Strafgesetzbuch
Juristenzeitung, 1997, S. 19-21
Überarbeiteter Nachdruck in: F.-C. Schroeder (Hrsg.)
Die neuen Kodifikationen in Rußland, 2. Aufl. 1999, 221-229

Ein Notruf der russischen Justiz. Für alles fehlt das Geld
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 25.3.1997, S. 14

Probleme der Gesetzgebung in Rußland
F.-C. Schroeder (Hrsg.), Die neuen Kodifikationen in Rußland, 1997, 9-26
2. Aufl. 1999, 9-27

Etwas für entlassene Geheimpolizisten. Aufragsmorde in St. Petersburg
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12.8.1997, S. 12

Die russische Verfassungsgerichtsbarkeit in der Praxis
Juristenzeitung, 1998, 132-134

Hohe Kriminalität und leere Kassen. Unerfüllte Programme in Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 9.3.1998, S. 16

„Verräter und räudige Hunde" - Die Justiz im Stalinismus. Der Rechtsstaat hat die Pflicht zur Wiederherstellung der Gerechtigkeit
Weber/Piazolo (Hrsg.), Justiz im Zwielicht. Ihre Rolle in Diktaturen und die Antwort des Rechtsstaates, 1998, 151-159, 321-324

Vom Gulag zum Guin. Die Neuordnung des Strafvollzugs in Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 24.2.1999, S. 16

Am Rande der Katastrophe. Alkoholmißbrauch in Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.7.1999, S. 12

Wie hoch ist die Kriminalität in Rußland? Beschönigung der Kriminalstatistik 
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 22.11.1999, S. 16

Das neue Strafgesetzbuch von Belarus im Vergleich zum russischen und dem GUS-Modellstrafgesetzbuch. M. Hofmann/H. Küpper (Hrsg.), Kontinuität und Neubeginn. Staat und Recht in Europa zu Beginn des 21. Jahrhunderts. 
Festschr. für Georg Brunner aus Anlaß seines 65. Geburtstags, 2001, 324-335

„True" Law, „Façade", Shadow Law. R. Clark/F. Feldbrugge/St. Pomorski (eds.), International and National Law in Russia and Eastern Europe. Essays in honour of George Ginsburgs, 2001, 355-360

Das Sowjetrecht als Grundlage der Prozesse gegen deutsche Kriegsgefangene
A. Hilger, U. Schmidt, G. Wagenlehner (Hrsg.), Sowjetische Militärtribunale. Bd. 1. 
Die Verurteilung deutscher Kriegsgefangener 1941-1953, 2001, 69-92

Das Ende der Dekoriertenamnestie. Entscheidung des russischen Verfassungsgerichts 
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.11.2001, S. 16

Schutz des Grundeigentums in Rußland. Verfassungsgericht desavouiert Moskauer Stadtparlament
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.4.2002, S. 12

Das neue russische Wirtschaftsstrafrecht
Zeitschrift für die gesamte Strafrechtswissenschaft, 114. Band (2002), 215-235

Rußland und seine „gastarbajtery“. Der Zustrom schafft Probleme
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 17.6.2002, S. 12

Kasernen zu Gefängnissen. Die Notlage des Strafvollzugs in Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 5.9.2002, S. 10

Fabrizierte Anklagen in Rußland
Jahrbuch für Ostrecht, Band 43 (2002), 1. Halbbd., 59-67

Raffgier oder vorsorgende Rechtspflege. Zehn Jahre freies Notariat in Rußland
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 20.8.2003, S. 10

Rechtsgrundlagen der Verfolgung deutscher Zivilisten durch Sowjetische Militärtribunale
A. Hilger, M. Schmeitzner, U. Schmidt (Hrsg.), Sowjetische Militärtribunale.
Bd. 2: Die Verurteilung deutscher Zivilisten 1945-1955, 2003, 37-58
Kurzfassung unter dem Titel: Terrorjustiz in der Sowjetischen Besatzungszone
Militärtribunale urteilten ohne Rechtsgrundlage
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 8.4.2004, S. 14

Der Transplantationsskandal in Moskau
Streit um den „biologischen Tod“
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 15.1.2004, S. 10

Ein Hohelied auf das Strafrecht
Juristenzeitung 2004, 347-348

Strafverfolgung in Rußland
Verwechslungen und Täuschungen
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.7.2004, S. 10

Die Änderungen des russischen Strafgesetzbuchs seit 1996
Osteuropa Recht 2004, 256-260

Grundrechtsschutz durch das russische Verfassungsgericht
Juristenzeitung 2005, 139-141

F. Allgemeine Ostforschung

Die Erforschung der östlichen Westforschung in der Bundesrepublik Deutschland
Deutschland Archiv 1978, 34-35

Hundert Jahre Unabhängigkeit Rumäniens 1877-1977
Schriftenreihe des Regensburger Osteuropainstituts, Bd. 4 (Hrsg.), 1978

Die Westforschung des Ostens
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 18.9.1978

"Kommunistische" oder "sozialistische" Staaten? - Hintergründe der Begriffsbildung
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 19.10.1982, S. 12

Cliquenwirtschaft und Protektionswesen - Neue Schlagworte in der sowjetischen Publizistik
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 3.12.1982, S. 12

Erziehung zum Haß
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13.6.1983, S. 10

Die Mauer als Schutz vor Störung - Der 13. August 1961 in der westdeutschen Publizistik
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 13..8.1983, S. 10

Lenin und der Terrorismus - Geschichtsfälschung in der DDR
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 21.1.1984, S. 10

G. Strafrechtsgeschichte

Von den o.A. I aufgeführten Arbeiten enthalten insbesondere "Der Schutz von Staat und Verfassung im Strafrecht" und Maurach/Schroeder/Maiwald, Strafrecht, Besonderer Teil, umfangreiche Abschnitte zur Strafrechtsgeschichte.
Außerdem:

Editionen:
Texte zur Theorie des politischen Strafrechts.
Ende des 18. Jh./Mitte des 19. Jh., 1974

Strafrecht, Strafprozeßrecht und Rezeption. Grundlagen, Entwicklung und Wirkung der Constitutio Criminalis Carolina, 1984 (zusammen mit Peter Landau)

Die Carolina. Die Peinliche Gerichtsordnung Kaiser Karls V. von 1532 (Wege der Forschung), Bd. 626, 1986

Die Peinliche Gerichtsordnung Kaiser Karls V. und des Heiligen Römischen Reichs von 1532 (Carolina). 
Herausgegeben und erläutert von Friedrich-Christian Schroeder, 2000

Aufsätze:
Die peinliche Gerichtsordnung Kaiser Karls V. (Carolina) von 1532.
Regensburg - Stadt der Reichstage (Schriftenreihe der Universität Regensburg, Bd. 3), hrsg. von D. Albrecht, 1980, S. 25-49
Überarbeitete Fassung in:
Regensburg - Stadt der Reichstage (Schriftenreihe der Universität Regensburg, N.F. Bd. 21), hrsg. von Dieter Albrecht, 1994, S. 44-71
Übersetzung ins Polnische unter dem Titel:
"Kryminalna ordynacija sadowa cesarza Karola V (Carolina) z 1532 roku"
Acta Universitatis Wratislaviensis, No. 1247, Prawo CXCIV, 1992, S. 83ff.

Der Umgang mit dem Umgang der Justiz nach 1945 mit ihrer eigenen Vergangenheit
Rechtshistorisches Journal, 7, 1988, 389-392

Nochmals: Umgang mit Kritik
Rechtshistorisches Journal, 7, 1988, 399-400

Die Entwicklung der Gliederung der Straftat in Deutschland
24 Hokkaigakuen Law Journal 1988, 196-175

"Untersuchungshaft" - Ein Gang durch die Grundprinzipien und die Geschichte des Strafprozesses
Juristische Schulung 1990, 176-179

Probleme der Edition von Quellen zur Strafrechtsreform
Goltdammer's Archiv für Strafrecht 1991, 49-54

Das Oberpfälzer Landrecht von 1657/59 - ein Zeugnis für die Eigenständigkeit der Oberpfalz im 17. Jahrhundert
Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, germ. Abt., 110. Bd. (1993), 482-495

Der Prozeß gegen die Ulmer Reichswehroffiziere 1930 (zus. mit Ken Eckstein), in: Wolfgang de Boor, Dieter Meurer (Hrsg.), Über den Zeitgeist, Deutschland in den Jahren 1918-1995, Bd. II, 
Justiz in Deutschland, 1995, S. 121-129

Nachwort, in: Johann Dachs, Tod durch das Fallbeil. Der deutsche Scharfrichter Johann Reichhart (1893-1972), 1996, 145-162

Die nationalsozialistischen Sondergerichte in Sachsen 1933-1945 (zus. mit Jens Uwe Lahrtz), in: Justiz, Juristen und politische Polizei in Sachsen 1933-1945 (Sächsische Justizgeschichte, Schriftenreihe des Sächsischen Staatsministeriums der Justiz, Bd. 6), 1996, 66-108, geringfügig erweiterter Nachdruck in:
F. J. Düwell/T. Vormbaum (Hrsg.), Themen juristischer Zeitgeschichte (1).
Schwerpunktthema: Recht und Nationalsozialismus, 1998, 93-115

Der Geisteskranke in der Rechtsgeschichte
G.  Wahl, W. Schmitt (Hrsg.), Heilen–Verwahren–Vernichten. Mochentaler Gespräche zur Geschichte der Seelenheilkunde. 
Wissenschaftliche Beiträge zur Geschichte der Seelenheilkunde, Bd. 2, 1997, 61-65.

Die Rechtskodifikationen der Oberpfalz
H.-J. Becker (Hrsg.), Der Pfälzer Löwe in Bayern. Zur Geschichte der Oberpfalz 
(Schriftenreihe der Universität Regensburg, Bd. 24), 1997, 200-218

Rechtfertigung nationalsozialistischer Terrorgesetze? - Eine Kontroverse
Neue Justiz 1998, 309

Warum heißt sie Carolina?
F. Dorn, J. Schröder (Hrsg.), Festschrift für Gerd Kleinheyer zum 70. Geburtstag, 2001, 467-476

H. Juristische Ausbildung

Die Bewertung juristischer Prüfungsleistungen
Juristische Schulung 1980, 310-315

Die Typen der juristischen Hilfsmittel
Juristische Arbeitsblätter 1981, 397-400

Die Beurteilung und Auswahl juristischer Studienliteratur
Juristische Schulung 1981, 700-703

Anleitung für strafrechtliche Übungsarbeiten
Juristische Schulung 1984, 699-703
abgedr. auch in: Sonderheft für Studienanfänger
2.  Aufl. 1985, 50-55
3.  Aufl. 1991, 125-135
4.  Aufl. 1997, 211-223

Das ostwissenschaftliche Begleitstudium für Juristen an der Universität Regensburg
Juristische Schulung 1984, 905-906

Die Entwicklung der juristischen Promotionen in Deutschland (zus. mit Andreas Cantzler)
Juristische Schulung 1998, 281-285

Heiteres Staatsexamen
Juristische Schulung 1999, 932-933

I. Sonstiges

Die "Anbringung" der Anfechtungsklage oder: Wie bürgernah ist unsere Finanzgerichtsbarkeit Deutsches Steuerrecht 1982, 515-517

Amnestie durch das Volkszählungsgesetz? Das Dilemma zwischen Melde-Prüfung und Verwertungsverbot
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 11.4.1983, S. 12

Erziehung nach Heimatrecht? Schwierige Lage der deutschen Familiengerichte
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 12.10.1985, S. 8

Wie kann man das Gerechtigkeitsgefühl verbessern? Die Spielregeln auf dem Fußballplatz
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 2.8.1986, S. 18

Fertigteile als letzte Rettung
In der DDR stehen ganze Altstadtviertel vor dem Zusammenbruch
Rheinischer Merkur/Christ und Welt Nr. 2 vom 13. Januar 1989, S. 8

Wissenschaft und Praxis (Glosse)
Juristenzeitung 1989, S. 133

Das Wortungeheuer BRD
Unverhofftes Glück im Staatsexamen
Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 23.3.1989, S. 16

Wilhelm Grewe hat nicht den Begriff "BRD" eingeführt
Seltsames Preisausschreiben einer Gesellschaft für deutsche Sprache
Die Welt vom 2.9.1989, S. 2

Ernst und Unernst (Glosse)
Juristische Rundschau 1996, 16

Tolstojs "Auferstehung" aus der Sicht des Juristen
U. Mölk (Hrsg.), Literatur und Recht. Literarische Rechtsfälle von der Antike bis in die Gegenwart, 1996, 312-324

Leistung (Glosse)
Juristenzeitung 1999, 87

Herzlichen Dank, Herr Professor! (Glosse)
Juristenzeitung 2000, 353

Der Täter hinter dem Hunde (Glosse)
Juristenzeitung 2004, 85

J. Herausgeberschaft und ständige Mitarbeit an Zeitschriften und  Reihen

Herausgeber der „Strafrechtlichen Abhandlungen, neue Folge" (zus. m. E. Schmidhäuser)

Herausgeber des "Jahrbuchs für Ostrecht"

Mitherausgeber von "Osteuropa Recht"

Mitwirkung bei der Herausgabe der "Juristenzeitung", "Juristische Rundschau", "Jura - Juristische Ausbildung" und von "Recht in Ost und West"

"Ständiger Mitarbeiter" von "Goltdammer's Archiv für Strafrecht"

Ständiger Mitarbeiter der "Frankfurter Allgemeine Zeitung"