Institut für Ostrecht München e. V.

Bosnien und Herzegowina - Bulgarien - Kosovo - Kroatien - Makedonien - Moldawien - Montenegro - Polen - Rumänien - Russische Föderation - Serbien - Slowakei - Slowenien - Tschechische Republik - Ukraine - Ungarn - sonstige GUS-Staaten


Institut für Ostrecht München
Landshuter Straße 4
93047 Regensburg
Tel.: 0941/ 943 5450
Fax: 0941/ 943 5465
IOR Gutachten und Rechtsauskünfte zu ausländischem Recht
internationale Konferenzen
Seminare
Chronik der Rechtsentwicklung
Jahrbuch für Ostrecht
Studien des IOR
Mitarbeit an internationalen Rechtshandbüchern


Veranstaltungshinweis

REGENSBURGER VORTRÄGE ZUM ÖSTLICHEN EUROPA

Montag | 2. Februar 2015 | 18.00 Uhr  
Landshuter Straße 4, 93047 Regensburg, Raum 017 (EG)

„Schafft Russland einen neuen Ostblock?

Perspektiven der neuen Eurasischen Wirtschaftsunion"

von
Prof. Dr. Burkhard Breig
(Fachbereich Rechtswissenschaft und Osteuropa-Institut der Freien Universität Berlin)

Weitere Informationen zum Vortrag (als PDF-Datei)

 

In Kooperation mit  der Deutschen Gesellschaft für  Osteuropakunde

Zweigstelle Regensburg

 

 



Gefördert vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz
aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages sowie
vom Bayerischen Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst